Impressum

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes (V.i.S.d.P):

c/o Florian Eiben Am Norder Tief 24, 26506 Norden Email: info@florian-eiben.de Copyright Sollten Inhalte, Grafiken, Bilder oder sonstige Elemente der Internetseite www.spd- norden.de gegen bestehende Copyrightansprüche verstoßen, teilen Sie uns dies bitte kurz per eMail mit; wir werden die Nutzung umgehend einstellen! Die hier verwendeten Texte und Fotos fallen i.d.R. unter den Copyrightanspruch der SPD auf verschiedenen Gliederungsebenen. Texte dürfen im Rahmen von publizistischer und wissenschaftlicher Arbeit genutzt werden. Bitte senden Sie uns in diesem Fall ein kostenloses Belegexemplar. Fotos und Grafiken unterliegen dem Copyrightanspruch. Eine evtl. Verwendung ist mit uns abzusprechen. Eine Ausnahme bilden Fotos, die im Zusammenhang mit Pressemitteilungen veröffentlicht werden. Diese dürfen im Rahmen publizistischer Tätigkeit genutzt werden. Haftung für Links: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziert sich www.spd- norden.de ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz publizierten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns veröffentlichten Banner und Links führen. www.spd- norden.de geht zudem davon aus, dass Seiten über deren Internetpräsenz auf in unsererm Angebot berichtet wird, stillschweigend der Verlinkung zustimmen. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir um Nachricht, die entsprechenden Links werden dann umgehend gelöscht. Hinweise zu unserem Gästebuch und unseren Foren: Unser Gästebuch und unser bietet allen Interessierten allen Leserinnen und Lesern der Seite die Möglichkeit kritische, freundliche, konstruktive u.s.w. uns mit auf dem Weg zu gehen. Wir werden i.d.R. die Einträge, soweit eine eMail- Adresse vorhanden ist und es sinnvoll erscheint beantworten. Wir wenden uns gegen eine Zensur im Internet, die freie Meinung steht im Vordergrund. Dennoch werden wir bestimmte Einträge nicht akzeptieren und unangekündigt löschen. Dies betrifft u.a.: Pornographische Inhalte, rassisistische und sexistische Einträge, Einträge die persönliche beleidigend sind oder sein können, Werbung, Einträge, die offensichtlich unter falschen Namen getätig werden etc. Unsere Foren sind moderiert. Beiträge, die die Persönlichkeitsrechte anderer angreifen könnten und offensichtliche Falschmeldungen werden von uns ohne weitere Ankündigung entfernt. Wir hoffen, durch diese Maßnahmen ein hohes Niveau unseres Gästebuches und unseres Forums halten zu können.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.9 © 2004-2021 WebsoziCMS-Team

Folge mir auf Facebook

 

News

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von websozis.info

Shariff

Aktuelle-Artikel

Aktuelle-Artikel